Wandern in den Kitzbüheler Alpen

Wanderwege direkt vom Hotel Tennerhof

Wanderung Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn

Start: Tennerhof   Gehzeit: 1,5 Stunden    Weglänge: 2,5 Kilometer   Charakter: leicht

Starten Sie vom Tennerhof und wandern Sie nur 250 Meter zur Talstation Kitzbüheler Horn. Mit der Gondel fahren Sie bis zur Mittelstation und stiegen dann in die Horngipfel-Bahn.  

Oben angekommen, genießen Sie das einzigartige Panorama der Kitzbüheler Bergwelt.

 

Folgen Sie nun der Beschilderung bis zum Eingang des Alpenblumengartens.

Der Alpenblumengarten ist mit Informationstafeln beschildert. Nicht nur heimische Pflanzen haben dort Wurzeln geschlagen, auch botanische Besonderheiten aus aller Welt sind heute in diesem einzigartigen Garten beheimatet. Dies ist das Werk von Eva und Toni Hofer, die seit 1985 mit der Pflege des prächtigen Alpingeländes betraut sind. Die Beiden sind um die ganze Welt gereist, um seltene Pflanzen aus dem Kaukasus, den Anden, den Pyrenäen oder dem Himalaya hier anzusiedeln.

Nach dem Rundgang durch dem Alpenblumengarten, folgen Sie der Straße bis Sie am Alpenhaus angekommen sind. Sie haben nun die Möglichkeit mit der Gondel wieder runter zu fahren oder Ihre Wanderung fortzuführen. (Siehe Wanderung Nr. 2 Alpenhaus – Mittelstation – Hagstein – Tal oder Wanderung Nr. 3 Karstwanderweg).

Auschilderung: Gipfelhaus - Alpenblumengarten

Einkehrtipp: Hornköpflhütte – Traditionelle Almhütte mit großer Sonnenterrasse, ungefähr 10 Minuten vom Horn-Gipfel