Juli - Österreich Rad-Rundfahrt


Auf alle Radsportfans wartet am 12. Juli 2019 nicht nur das große Finale der 71. Österreich Rundfahrt am Kitzbüheler Horn! An diesem Tag findet für alle Hobbyfahrer auch die 2. Auflage der „Kitzbüheler Horn BIKE ATTACK“ statt. 

Die Österreich Rundfahrt wird heuer 71 und das Jedermannrennen „Kitzbüheler Horn BIKE ATTACK“ feiert die zweite Auflage. Es gibt aber noch mehr Grund zum Feiern, denn die Rundfahrt gastiert heuer bereits zum 20. Mal in Kitzbühel! Aus diesem Grund erfolgt an den letzten beiden Tagen der Rundfahrt die sportliche Entscheidung in der Gamsstadt.

In den vergangenen 19 Jahren war das Kitzbüheler Horn in ununterbrochener Reihenfolge Etappenziel der Österreich Rundfahrt. Für dieses Jahr haben sich Bürgermeister Klaus Winkler und Tourdirektor Franz Steinberger anlässlich des 20-jährigen Jubiläums etwas ganz besonderes einfallen lassen: Die vorletzte Etappe endet am 11. Juli in Kitzbühel (Jochbergstraße gleich beim Hotel „Schwarzer Adler“) und die Finaletappe führt nach dem Start in der Vorderstadt über zwei kurze und eine längere Runden wieder auf das Kitzbüheler Horn. Am gleichen Tag, dem 12. Juli, findet auch vor dem Rennen der Profis die zweite Auflage der „Kitzübheler Horn BIKE ATTACK“ statt.

Die Bike Attack, das Jedermann-Rennen auf das Kitzbüheler Horn, startet direkt im Anschluss an den Start der Österreich Rundfahrt in die entgegengesetzte Richtung.

Im Zuge der Abschlussetappe und des Jedermannrennens, der Kitzbüheler Horn Bike Attack, ist die Auffahrt für alle Gäste und Besucher am 12. Juli  mit der Kitzbüheler Horn-Bahn kostenlos.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Radrennen.